Kürbissuppe

Kürbissuppe

Die Kürbisssuppe ist ein klassisches Wohlfühlessen an kalten oder regnerischen Herbsttagen. Zudem ist sie gesund da der Kürbis viele Vitamine wie bspw. Vitamin A, C, E und einen Mix aus wertvollen Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium und Zink enthält.
Gericht Hauptgericht, Suppe
Küche Regional
Keyword Suppe
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten

Zutaten

  • 1 Packung Suppengemüse
  • 1 Hokkaidokürbis
  • 4-5 Kartoffeln
  • 1 Bund Petersilie
  • Kürbiskerne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL Essig

Anleitungen

  • Den Kürbis waschen und bei 150°C ca. 10 min im Ofen garen.
  • Den Kürbis nach dem abkühlen mit Schale halbieren, die Kerne entfernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  • Die Kartoffeln (schälen und) mit dem Suppengemüse in kleine Würfel schneiden.
  • Kürbis, Kartoffeln und Suppengemüse in einen großen Topf geben und mit ca. 1,5 L Wasser aufkochen und ca. 30 min köcheln lassen.
  • Mit einem Pürierstab die Suppe fein pürieren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
  • Die Petersilie klein schneiden oder hacken und gemeinsam mit den Kürbiskernen als Topping auf die Suppe geben.
Nach oben scrollen

Hier kannst du dich zum Newsletter anmelden!

Freue dich hier auf wertvolle Impulse zu den Themen Sport, Ernährung & MindSet als Mama & Frau.

ACHTUNG! Deine Anmeldung zum Newsletter ist nur dann fix, wenn du deine E-Mailadresse nach dieser Anmeldung hier in der nachfolgenden Mail bestätigst.

Deine Steffi

Super, dass hat schon einmal geklappt!