Go Back

Fenchelhonig

Selbst gemachter Fenchelhonig ist eine schöne natürliche alternative bei Husten oder Magen/ Darm beschwerden.
Gericht Die Kraft der Natur
Keyword Fenchel, fenchelhonig, honig, husten, magenbeschwerden, reizhusten, verdauung
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 1

Equipment

  • 1 Mörser
  • 1 mittelgroßer Topf
  • 1 Teesieb
  • 1 große Tasse oder Kanne
  • 1 Schraubglas (ca. 300 ml)

Zutaten

  • 15 g Fenchelsamen
  • 250 g Honig Von einem Imker deines Vertrauens oder BIO
  • 250 ml Wasser

Anleitungen

  • Den Fenchelsamen mit dem Mörser zerstoßen
  • Anschließend den zerstoßenen Fenchelsamen mit 250 ml Wasser in den Topf geben und zum kochen bringen. Anschließen die Flüssigkeit durch das Teesieb in die Tasse/ Kanne abgießen.
  • Wenn das Fenchelwasser etwas runter gekühlt ist(am besten 5 Minuten warten), den Honig einrühren.
  • Anschließend den flüssigen Fenchelhonig in das Schraubglas abfüllen und verschließen. Der Fenchelhonig hält sich im Kühlschrank ca. 8-10 Tage.
  • Anwendung:
    Etwa 3-4 mal am Tag eine Teelöffel einnehmen.

Notizen

Bitte wende Fenchelzubereitungen maximal drei Wochen am Stück an. Bitte auch nie mehr als fünf Tassen Fencheltee am Tag trinken.