Kartoffel-Fenchel-Auflauf

 

Kartoffel-Fenchel-Auflauf

Ein Rezept für die Schwangerschaft, Stillzeit und am Familientisch
Gericht Hauptgericht
Keyword 1. Trimester, Auflauf, Fenchel, Schwangerschaft, Stillzeit
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knollen Fenchel
  • 650 g Kartoffeln
  • 150 g Karotten
  • Lauch nach Bedarf
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl z.B. Dinkelmehl
  • 350 ml Milch alternativ Pflanzenmilch
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Currypulver
  • 150 g geriebener Emmentaler

Anleitungen

  • Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Lauch ebenfalls waschen und wie die Zwiebel fein hacken. Den Fenchel putzen, waschen und der länge nach in dünne Spalten schneiden. Die Kartoffeln und die Karotten werden geschält und entweder in Würfel oder ebenfalls in scheiben geschnitten.
  • Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten anbraten. Danach das Mehl hinzugeben und unter stetigem Rühren anschwitzen. Anschließend die Milch langsam hinzugeben und alles unter rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Bechamelsauce dickt dabei langsam ein. Die Zitrone waschen, aufschneiden und etwas Zitronensaft hinzu geben. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen.
  • Kartoffeln, Karotten, Lauch und den Fenchel in eine Aufflaufform geben. Béchamelsauce darüber gießen und das ganze mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheitzen Backofen bei 180°C (Umluft 160°C) ca. 45 Minuten garen.
  • Das Fenchelgrün fein hacken und vor dem Servieren darüber streuen.

Notizen

MealPrep - Tipp:
Der Auflauf kann auch super am nächsten Tag nochmal aufgewährmt werden.
Ups! Hier ist was schief gelaufen. Deine Anmeldedaten konnten nicht gespeichert werden. Bitte versuche es nochmal.
Juhu! Deine Anmeldung hat geklappt. Ich freu mich, dass du dabei bist.

Du willst...

schnelle, gesunde & einfache Rezepte für euren Familienalltag?

Dann abonniere jetzt meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Rezepte & Mealprep Ideen für eure Familienernährung!

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.